Mobil: 015777043244

Bulletproof Coffee  ☕️

Nicecream coffee

Hast du schon einmal vom Bulletproof Coffee gehört? Dieses trendige Getränk soll wach machen, lange sättigen und sogar beim Abnehmen helfen. Der Erfinder dieses Getränks kam damals in Tibet auf die Idee, seinem Kaffee Fett hinzuzugeben. Das Originalrezept besteht aus einer Tasse Filterkaffee, 2 Esslöffeln Butter (Weidenbutter) und 2 Esslöffeln Kokosöl. 

Ich muss ja sagen, dass ich gar kein Kaffeetrinker bin. Doch ich hatte vor kurzem das Glück, einen Superfood Kaffee testen zu dürfen. Er besteht aus Lupine und 3 weiteren super Zutaten.  Daraus habe ich eine vegane, nicht ganz so fettreiche Variante des Bulletproof Coffees gezaubert. 

Statt Butter habe ich Mandelmus verwendet. Das Kokosöl habe ich beibehalten. Jedoch finde ich einen Esslöffel ausreichend. Statt dem Kokosöl passt auch Kokosmus total gut . Zum Süßen kann ein Teelöffel Agavendicksaft verwendet werden. 

Ich mag dieses Getränk am liebsten mit gekühlter Mandelmilch. Wenn du deinen Bulletproof Coffee warm genießen möchtest, nimmst du einfach heißes Wasser Bzw. erwärmte Mandelmilch.

Als letzte Zutat kam noch etwas Lebkuchengewürz dazu. 

Das ganze klingt außergewöhnlich und das ist es auch. Doch ich kann dir versprechen, diese Kaffeevariante  schmeckt super lecker und hält lange satt. Ich trinke den Kaffee gerne vor dem Training, denn er spendet Energie und liegt nicht im Magen. 

Rezept Bulletproof coffee  ☕️

Zutaten

  • 150 ml Mandelmilch

  • 100 ml Wasser

  • 3 TL Superfood Kaffee Relax 

  • 1 EL Mandelmus

  • 1 EL Kokosmus oder Kokosöl

  • 1 TL Agavendicksaft

  •  1/3 TL Lebkuchengewürz

 

 

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig mixen.

Wenn du den Bulletproof Coffee lieber warm genießen möchtest, kannst du vor dem Mixen das Wasser und die Milch erwärmen. 

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Maison Gern entstanden.

K1024_DSC06384

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen