Mobil: 015777043244
DSC04844

Chia-Schoko Pudding

Chiasamen gelten als wahres Superfood. Sie enthalten wertvolle Omega-3-Fettsäuren und Aminosäuren, außerdem wirken sie sich positiv auf die Verdauung aus. Beachte hierbei, dass Chiasamen viel Flüssigkeit binden können. Trinke zu den Samen ausreichend Flüssigkeit oder lass sie vor dem Verzehr quellen, so wie in diesem Rezept. Hier lässt du die Chiasamen in der Milch deiner Wahl quellen. Ich verwende gerne Hafermilch oder Mandelmilch. Du solltest jedoch darauf achten, dass die Milch keine unnötigen Zutaten enthält und ungesüßt ist. 

Dieser Chia-Pudding eignet sich super zum Frühstück. Wenn Du es morgens eilig hast, kannst ihn auch schon am Vorabend zubereiten und musst ihn am Morgen nur schnell aus dem Kühlschrank  holen und mit zur Arbeit nehmen.

Gesüßt wird auch hier wieder nur mit Früchten. Zusammen mit Nüssen und Obst ist der Chia-Pudding eine ausgewogene Mahlzeit, die lange sättigt.

Rezept Chia Schoko Pudding

Zutaten

 

  • 200 ml      Haferdrink
  • EL          Chia Samen
  • 4                Datteln
  • EL          Kakaopulver
  • 1/4 TL      Vanillepulver
  • EL          Mandelmus

Zubereitung

  • Weiche die Datteln in der Hafermilch für mindestens eine halbe Stunde ein.
  • Püriere die Hafermilch mit den Datteln.
  • Füge Mandelmus, Kakaopulver und Vanillepulver hinzu und püriere alles miteinander.
  • Rühre die Chiasamen unter, Lass den Chiapudding eine halbe Stunde lang im Kühlschrank quellen. Zwischendurch kannst Du den Pudding ab und zu umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  • Deinen Chia- Schoko Pudding kannst Du mit Früchten und Nüssen toppen. Ich habe dazu Himbeeren, Brombeeren, Cashewkerne, Kokoschips und Kakaonibs verwendet.
IMG_20190127_085352_867

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen