Mobil: 015777043244

Kokos Kakao Energyballs

DSC05949

Ich liebe gesunde Snacks für zwischendurch. Diese Energyballs sind ganz schnell zubereitet und lassen sich locker ein paar Tage aufbewahren. Du kannst sie auch gut einfrieren und hast so immer etwas parat, wenn du Lust auf etwas Süßes hast. Neben Datteln bestehen sie aus Mandeln, Kokos, Kakao und Vanille. Die Mandeln solltest du für ein paar Stunden in Wasser einweichen. Anschließend das Wasser weg schütten und die Mandeln abspülen. Die Datteln solltest du vor der Zubereitung mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen, dann sind sie einfacher zu pürieren. Anschließend holst du sie aus dem Wasser und pürierst sie. Das Einweichwasser nicht weg schütten. Du kannst es z.B. für Smoothies verwenden oder es einfach so trinken. Es schmeckt schön süß. 🙂  Die Zutaten werden alle miteinander püriert. Anschließend formst du kleine Kugeln und wälzt diese in Kokosraspeln. Sie werden nicht gebacken. Am besten bewahrst du sie bis zum Verzehr im Kühlschrank auf. 

Rezept Kakao Kokos Energyballs

Zutaten:

  • 200g Datteln
  • 100g Mandeln
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 EL Kokosöl
  • 30g Kokosraspel + Kokosraspel, in denen die Kugeln gewälzt werden
  • Vanillepulver

Zubereitung:

  • Mandeln ein paar Stunden in Wasser einweichen
  • Datteln mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen. Anschließend pürieren.
  • Mandeln in ein Sieb geben und abspülen. Anschließend mit den Datteln pürieren
  • Kokosöl schmelzen und gemeinsam mit Kakao, Kokosraspeln und Vanille zur Dattel-Nuss-Mischung geben und alles gut miteinander mixen.
  • Kugeln formen und in Kokosraspeln wälzen
  • Bis zum Verzehr kalt stellen
  • Lass sie dir schmecken 🙂 

Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen, wenn du die Kokos Kakao Energyballs ausprobiert hast. Lass mich wissen, wie sie dir geschmeckt haben 🙂 

Energyballs mti Kokos und Kakao

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen