Mobil: 015777043244

Spaghetti Bolognese🍝

K1024_DSC06474

Spaghetti Bolognese kennt jeder. Hast du schon einmal Spaghetti Bolognese aus Linsen gemacht? Diese Variante ist vegan, eiweißreich, gesund und super lecker.  Außerdem ist das Rezept ganz einfach. Alles was du hierfür benötigst sind Rote Linsen, Gemüse, Tomatenpassata, italienische Kräuter und deine Lieblingsnudeln.  Ich mag ja am liebsten Spaghetti aus Reis oder aus Kichererbsen. Super passen auch Zoodles, also Gemüsespaghetti aus Zucchini. 

Rezept Spaghett Bolognese

Zutaten für 2 Portionen

  • 100g Rote Linsen
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 400ml Tomatenpassata
  • ca. 150ml Wasser
  • 1TL Oregano
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • frischer Basilikum
  • 150g deiner Lieblingsspaghetti

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Zwiebel und Knoblauch anschwitzen
  • Karotte und Selleriestange in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben
  • Linsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser gut abspülen
  • Linsen in die Pfanne geben
  • Tomatenpassata,Wasser, getrocknete Tomaten (in Stücke geschnitten) und Kräuter hinzugeben
  • Den Deckel schließen und alles ca. 25 Minuten köcheln lassen
  • Währenddessen Lieblingsspaghetti kochen
  • Bolognese mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Spaghetti mit der Bolognesesauce und frischem Basilikum anrichten
  • Mit Hefeflocken bestreuen

Bon appetit 🍝

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen