Mobil: 015777043244

Süße Pasta mit Pflaumenkompott

Nudeln zum Frühstück? Das klingt erst einmal ungewöhnlich. Doch Nudeln bestehen doch meistens aus Getreide welches häufig in Müsli, Brot oder Porridge zum Frühstück gegessen wird. Warum nicht also ein süßes Nudelgericht zum Start in den Tag?

Kombiniert mit süßem Pflaumenkompott, Walnüssen, Zimt, Kokosjoghurt und Granola ist es ein leckeres und wärmendes Frühstück, welches ich besonders in der kalten Jahreszeit gerne esse. 

Rezept – Süße Pasta mit Pflaumenkompott

Zutaten

  • 50 g Pasta (z.B. Dinkel)
  • 200g Pflaumen (halbiert und entkernt)
  • 2 EL Ahornsirup
  • Zimt
  • 1 Msp Vanillepulver
  • 1 EL gehackte Walnüsse
  • 1 EL Rosinen
 

Zubereitung:

  • Pasta in Wasser kochen
  • Pflaumenhälften mit dem Ahornsirup, den Rosinen, dem Vanillepulver und 2 EL Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Pflaumen weich kochen
  • Pasta und Pflaumenkompott auf einem Teller anrichten
  • Gehackte Walnüsse darüber streuen
  • Etwas Kokosjoghurt und Granola passen sehr gut dazu.
 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen